Finite-Elemente-Methode (FEM)

FEM-Software-Paket

Die Entwicklung eines neuen Gummiformartikels erfordert Zeit und Geld. Um den Entwicklungsprozess für ein neues Produkt so schnell und effizient wie möglich zu durchlaufen, verwendet RIS Gummi die Finite-Elemente-Methode (FEM).

Nach Maß für RIS Rubber

Das Software-Paket haben wir mit den Daten unserer Laborversuche und Parameter der Materialien, die wir verwenden, ergänzt. Somit wird die FEM von und für RIS Rubber völlig nach Maß hergestellt. So können wir genau berechnen, welche Eigenschaften und Werte eines Materials im Hinblick auf die Steife und/oder Dämpfung des Gummiformartikels zum besten Ergebnis führen.

Ein immer genaueres Ergebnis

Mit unserer FEM-Software setzen wir die Praxis also in die Theorie um, die wir anschließend wiederum in neue Parameter umsetzen. Weil wir immer mehr Daten eingeben, können wir immer genauere Berechnungen vornehmen.

 

Let’s make things together!